Die Sprecherin der Partei Alternative für Deutschland (AfD), Frauke Petry, wird heute eine gemeinsame Pressekonferenz mit dem Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, nach ihrem Treffen in Berlin geben. Während ihres letzten Parteitages in Stuttgart hat die AfD beschlossen, den Satz „der Islam gehört nicht zu Deutschland“ in ihr Grundsatzprogramm aufzunehmen, außerdem solle der aus dem Ausland finanzierte Bau von Moscheen und Miniretten verboten werden. Aiman Mazyek kündigte vorab des Treffen auf seinem Twitter-Account an, dass er „ernste Fragen an die AfD“ hätte.