Die syrischen Luftstreitkräfte (SAF) haben gestern Morgen ihre Kameraden bei einer Boden-Offensive unterstützt und eine Reihe von Luftangriffen, nahe dem Zentrum der Provinz Homs, gegen den selbst ernannten Islamischen Staat (früher; ISIL / ISIS) durchgeführt. Die Luftangriffe wurden gezielt in der Nähe des al-Shaer Gasfeldes durchgeführt, das seit Mai 2015 vom selbsternannten Islamischen Staat besetzt gehalten wird. Auch wurden gezielt Angriffe auf Fahrzeugkonvois des IS durchgeführt.