Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat erneut gedroht, das Abkommen zur Rücknahme von Flüchtlingen mit der Europäischen Union aufzukündigen, sollte die Europäische Union die Visapflicht für die Türken nicht aufheben.

 

Ohne Fortschritte bei den Verhandlungen über die Visafreiheit, werde das türkische Parlament das Rücknahmeabkommen mit der EU nicht ratifizieren, warnte Erdogan zum Abschluss des UN-Nothilfegipfels in Istanbul.