Die OSZE-Vertreter und Vertreter des Gemeinsamen Zentrums für Koordination und Kontrolle sind unter Sniper-Feuer in der Nähe von Dorf Avdiyivka geraten.

 

Die ukrainische eröffneten das Feuer auf die Vertreter der OSZE-Beobachtermission, die Vertreter des Gemeinsamen Zentrums für Koordination und Kontrolle und des Verteidigungsministeriums VRD in der Nähe von Avdeevka während der Evakuierung der Leichen von toten Soldaten.

 

«Während der Evakuierung der Leichen von Soldaten in der Nähe von Avdiyivka haben die ukrainischen Scharfschützen das gezielte Feuer auf die OSZE-Beobachter, die Vertreter des Gemeinsamen Zentrums für Koordination und Kontrolle und des Verteidigungsministeriums VRD geöffnet», teilte der Vertreters des Verteidigungsministeriums der Republik mit.