Im Internet ist ein Video einer Schlägerei im ukrainischen Parlament (Rada) zwischen Abgeordneten des „Oppositionsblocks“ und dem fraktionslosen Abgeordneten Wolodimir Parasiuk aufgetaucht.

 


Zu der Schlägerei kam es, nachdem Dmitri Kolesnikow vom „Oppositionsblock“ den Rücktritt des Bürgermeisters von Lwiw, Andrij Sadowyj, gefordert hatte. Kolesnikow kritisierte Sadowyj für die Situation mit einer Mülldeponie in Lwiw.

 

Auf dem Video ist zu sehen, wie der Abgeordnete Parasiuk Kolesnikow das Mikrofon wegnimmt und handgreiflich wird. Nachdem Parlamentskollegen sie auseinander gebracht hatten, setzte die Rada ihre Arbeit fort.