Im südhessischen Viernheim hat sich ein offenbar bewaffneter Mann in einem Kinocenter verschanzt. Laut Medienberichten soll es 25 Verletzte geben. Die Verletzungen sollen durch das von den SEK-Kräften eingesetzte Reizgas verursacht worden sein. Inzwischen soll der Täter erschossen worden sein.