Die Entscheidung der Briten für einen Brexit erschüttert die internationalen Börsen. Szenen von der Deutschen Börse in Frankfurt zeigen verzweifelte Händler, nachdem der DAX nach dem Ausgang des Brexit-Referendums, um zehn Prozent gefallen ist. Auch die Deutsche Bank und die Commerzbank-Aktie verzeichnen einen Abfall von 17 Prozent ihres Wertes. Für den Direktor der Baader Bank AG, Robert Halver, handelt es sich heute definitiv um einen sogenannten Schwarzen Freitag.