Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer wollen heute Mittag künftige Leitthemen der Union vorstellen. Bei einer Klausur in Potsdam erarbeiten sie mit rund 20 Spitzenpolitikern von CDU und CSU die Grundlage dafür.

 

Bei den Leitthemen von CDU und CSU, die Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer wollen heute vorstellen, geht es unter anderem um Europas Rolle in der Welt unter dem Eindruck des Austritts der Briten aus der Europäischen Union sowie um Migration, Terrorbekämpfung, Digitalisierung und Zusammenhalt der Gesellschaft. Beschlüsse werden nicht gefasst, es gibt auch keine Papiere.

 

Die Klausur war angesetzt worden, damit sich die beiden Parteien nach ihrem Zerwürfnis über die Flüchtlingspolitik wieder annähern. Der Streit darüber wird während der Klausur allerdings ausgeklammert. Für beide geht es darum, verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen. Die Union ist im Vergleich zu ihrem Wahlergebnis von 2013 (41,5 Prozent) seit Beginn der Flüchtlingskrise in der Wählergunst stark gesunken.