Kurz vor Veröffentlichung der „Chilcot-Untersuchung“, die die Teilnahme Großbritanniens am Einmarsch in den Irak 2003 aufklärt, haben sich in London die Menschen zu einer Anti-Kriegs-Demo eingefunden. Die Demonstranten fordern, den Irak-Krieg zu verurteilen und die Schuldigen zur Verantwortung zu ziehen.