Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Freitag einen Erlass unterschrieben, der die personelle Stärke der russischen Armee auf 1,88 Millionen ansetzt, darunter eine Million Militärs.

 

„Die personelle Stärke der Streitkräfte der Russischen Föderation wird somit auf 1.885.371 Personen festgelegt, darunter 1.000.000 Militärs“, so der Erlass, der am Freitag veröffentlicht wurde.