Sendung Bewusst TV vom 9. Juli 2016
Mit CETA wollen die übrigen Branchenkartelle in die globale Machtergreifung des Finanzkartells einsteigen. Die Nato sichert diesen Umsturz unter Washingtons bewährter Führung militärisch ab — ein bisschen EU-Chaos kann da nur hilfreich sein.
Ganz kriminell ist die Brüsseler Methode, CETA einfach ganz oder teilweise «vorab» umzusetzen, bevor die nationalen Parlamente entschieden haben — und was diese «Entscheidungen» wert sind, haben die Völker längst begriffen: NICHTS für sie, fast alles für die Kartelle. So lässt sich zusammenfassen: Wer die jetzigen Kräfte beschließen lässt, bastelt am eigenen Untergang.