Die Leiterin der Beobachtermission der Vereinten Nationen für Menschenrechte Fiona Fraser sagte, dass die Organisation von den ukrainischen Behörden fordert, eine gründliche und rasche Untersuchung der Unruhen in Odessa und Kiew im Jahr 2014 zu führen.

 

«Die UNO fordert eine gründliche Untersuchung der Ereignissen auf dem Maidan und in Odessa. Wir wollen, dass es in Übereinstimmung mit allen internationalen Standards abgeschlossen wird, und das ohne Verzögerung «, zitiert RT die Worte von Frazier.