Bei dem Putschversuch in der Türkei sind dem kommissarisch zum Militärchef ernannten General Ümit Dündar zufolge insgesamt 194 Menschen ums Leben gekommen, meldet Reuters am Samstagvormittag. Es handle sich dabei um 47 Zivilisten und 104 Putschisten.