Polizeiautos und Militärlaster haben die Einfahrt zu dem besetzten Polizeigebäude in Eriwan komplett blockiert. Laut örtlichen Medien mobilisieren die Ordnungshüter zusätzliche Kräfte und Spezialtechnik.
 

 
Eine Gruppe von Bewaffneten hat ein Polizeigebäude bei Eriwan besetzt: Sie fordern die Freilassung eines Teilnehmers des Karabach-Konflikts, des Anführers der radikalen oppositionellen Front „Nowaja Armenia“ (Neues Armenien) Schirajr Sefiljan. Ihm wird illegaler Waffenbesitz vorgeworfen.