Laut dem Pressesprecher des ukrainischen Marinekommandos, Oleg Tschubuk, wird die türkische Fregatte F-243 TCG Yildirim bei den „Sea Breeze 2016“-Übungen die beim Putschversuch in der Türkei eingesetzte F-240 TCG ersetzen.
 
Tschubuk sagte jedoch nicht, ob es noch weitere Veränderungen bei den Manöverteilnehmern seitens der Türkei geplant seien.
 
Zuvor hatten Medien berichtet, dass der mit einem Abwehrsystem bewaffnete Zerstörer der US-Kriegsmarine Ross den Bosporus durchfahren habe und ins Becken des Schwarzen Meeres eingelaufen sei, um am bilateralen Manöver der USA und der Ukraine „Sea Breeze 2016“ teilzunehmen.

 

Quelle: Sputniknews