Interview mit dem Mitglied der französischer Partei «Union populaire républicaine»,  Salvatore Azzara.