Die Wirksamkeit des Raketenabwehrsystems in der südwestlichen strategischen Richtung hat seit 3 Jahren um eineinhalb Mal gestiegen, teilte heute der russische Verteidigungsminister Sergei Schoigu mit.

 

«Truppen des Bezirks wurden mit Kampfflugzeugen und Flugabwehr-Raketen-komplexe C-300V4, C-400, „Buk-M2“, Kurzstrecken-Luftabwehrraketen-System „Panzir-S1“ neu ausgestattet. Infolge dessen wurde die Wirksamkeit des Raketenabwehrsystems in der südwestlichen strategischen Richtung um eineinhalb Mal erhöht», sagte er in der Sitzung des Kollegiums des Militärs.