Ein Mann hat am Donnerstag in einem Untersuchungsgefängnis der Stadt Le Mans im Nordwesten Frankreichs Geiseln genommen.

 


 
Jüngsten Meldungen zufolge hat ein bewaffneter Häftling zwei Menschen — einen weiteren Häftling und einen Aufseher — in seine Gewalt gebracht. Der Geiselnehmer fordert die Verlegung in ein anderes Gefängnis.

 


 
​Das französische Justizminiserium hat den Vorfall bestätigt. Spezialkräfte seien mobilisiert worden, hieß es.