Ukraine könnte «tödlichen Waffen» aus den Vereinigten Staaten bekommen, wenn die Kandidatin von der «Demokratischen Partei», Hillary Clinton, das Präsidentenamt bekleiden wird, sagte der Berater des Innenministeriums der Ukraine, Zorian Shkiryak.

 

1201

 

 

Vom Ergebnis der US-Wahl hängt «ganz viel», sagte Shkiryak.

 

Ukrainischer Abgeordneten rechnen damit, dass Hillary Clinton das Präsidentenamt annimmt. Seiner Meinung nach werde sie eine «harte Stellung» gegen Russland einnehmen und die staatlichen Interessen der Ukraine unterstützen, meint Zorian Shkiryak.

 

Laut ihm hat Clinton bereits eine entsprechende Erklärung abgegeben, dass Washington «tödliche Waffen» Kiew zur Verfügung stellen könnte, falls sie den Vorsitz übernimmt.