Bei der Zeremonie der Hissung der Nationalflagge des Landes in Kiew hat der Präsident der Ukraine Petro Poroschenko die Notwendigkeit verkündet, zur ukrainische Souveränität im Donbass und der Krim zurückzukehren. Laut ihm sei es zurzeit unermesslich schwere für Erfüllung dieser Aufgabe.

 

14125774_834086780059049_2814297425410906683_o

 

 

«Es ist eine äußerst schwierige Aufgabe für uns, dass unsere Flagge über Donezk, Luhansk, Simferopol und Sewastopol wieder auftaucht», sagte Poroschenko.

 

Laut Poroschenko „hatte Moskau immer historische Angst» vor der ukrainischen Flagge.