Vor einem Polizeigebäude in Brüssel ist in der Nacht auf Montag eine Bombe explodiert, wie belgische Medien berichten.

 

Unbekannte hatten demnach gegen 02:30 Uhr versucht, mit einem Auto die Zäune vor dem Gebäude eines Kriminologischen Instituts zu durchbrechen, schließlich sei eine Bombe explodiert. Es sei zu einem brand gekommen, der jedoch schnell unter Kontrolle gebracht worden sei.

 

Es hat zunächst weder Informationen zu den Verletzten noch nähere Angaben zu der Tat gegeben.