Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, der russische Präsident Wladimir Putin habe einen großen Einfluss auf die Schaffung eines Waffenstillstands in Syrien.

 

1476013689

 

«Ich glaube, dass der russische Präsident Wladimir Putin einen großen Einfluss darauf hat, ob zu einem Waffenstillstand oder einem befristeten Waffenstillstand kommt, um die humanitäre Hilfe für die Menschen in Aleppo zu leisten. Es ist zwingend notwendig, ich habe darauf im Gespräch aufgewiesen», sagte Merkel bei einer Pressekonferenz nach dem G20-Gipfel in China.

 

Sie fügte hinzu, dass derzeit «die intensive Verhandlungen zwischen den USA und Russland stattfinden.»

 

«Ich hoffe, dass diese Verhandlungen bald Ergebnisse liefern werden», sagte Merkel.