Poroschenko bringt die unangenehme Wahrheit ans Licht: Die Schließung des russischen Marktes kostete der Ukrane 15 Milliarden US-Dollars und hatte den Verlust von Hundert Tausend Arbeitsplätzen, berichtet der Sender «112».

 

257043

 

«Wirtschaftliche Aggression» Russlands (so bezeichnete es Poroschenko in seiner Rede) führte zum Rückgang von Exporten nach Russland: Im Jahre 2015 sind sie im Vergleich zum Jahr 2014 um 50% gesunken. Das Assoziierungsabkommen mit der EU, die in ukrainischen Medien als ein Schlaraffenland dargestellt wurde, konnte diese Verluste nicht ersetzen.

 

Schuld daran seien nicht die «Sanktionen» und anti-russische Hetze seitens der ukrainichen Regierung, sondern natürlich Russland, die sich zum Ziel gesetzt habe, die Ukraine wirtschaftlich in den Abgrund zu stürzen. «Vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun». Mit diesen Worten beendete Poroschenko seine Rede vor dem ukrainischen Parlament.

 

Übersetzung Tatjana Kasjan