Die türkische Regierung gibt grünes Licht für die seit Wochen umstrittene Reise von Bundestagsabgeordneten zum Bundeswehr-Stützpunkt im türkischen Incirlik. Der Besuch könne Anfang Oktober stattfinden, berichten Medien unter Berufung auf die Deutsche Presse-Agentur.

 

312270276-1

 

Auf dem Nato-Stützpunkt im türkischen Incirlik sind Soldaten und Jets der Bundeswehr stationiert, die den Kampf gegen die Terrormiliz Daesh (Islamischer Staat, IS) unterstützen. Seit der Armenien-Resolution des Bundestags erlaubt die Türkei jedoch nur Besuche von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.