Der deutsche Außenhandel ist im Juli 2016 im Vergleich zum Vorjahresmonat um zehn Prozent auf 96,4 Milliarden Euro zurückgegangen, wie Focus Online unter Berufung auf Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden meldet.

 

urn-newsml-dpa-com-20090101-160909-99-388283-large-4-3

 

Der Wert der Importe ging demnach um 6,5 Prozent auf 76,9 Milliarden Euro zurück. Gegenüber dem Vormonat waren die Exporte kalender- und saisonbereinigt um 2,6 Prozent niedriger. Die Importe nahmen um 0,7 Prozent ab. Nach Angaben der Statistiker gingen insbesondere die Exporte in Drittländer außerhalb der Europäischen Union zurück, so der Focus-Bericht.