Ein wütender Deutscher, welcher der Mehrheit der Deutschen aus der Seele spricht:
 

 

Die Meinung von Tim K. scheint die Meinung der Mehrheit der Deutschen zu sein. In einer Stunde wurde sein Kurzvideo schon über 58.000-mal aufgerufen
 
Tim K. war zehn Jahre Polizist, unter anderem im SEK. Während seiner Zeit bei der Polizei entlarvte er einen hochrangigen V-Mann bei den Hells Angels und verhalf einer Prostituierten zur Flucht vor ihrem Zuhälter.
 
Dies nahm die Polizei zum Vorwand, ihn zu verhaften und einzusperren. Die Anklagepunkte lauteten alles bis auf Mord. Erpresserischer Menschenraub, versuchte schwere räuberische Erpressung, schwerer Raub, gefährliche Körperverletzung, Zuhälterei, illegaler Waffenbesitz, u.a.
 
Während seiner Zeit im Gefängnis schrieb er sein Erstlingswerk «Treibjagd». Nach 7 monatiger U-Haft wurde er vor Gericht von allen schweren Vorwürfen freigesprochen. Die Jagd auf ihn nahm jedoch kein Ende.