Seit Jahren arbeiten die USA an ihrem Raketenabwehrschirm entlang der russischen Grenze, beteuern dabei aber, dass dieser keinesfalls gegen Moskau gerichtet sei. Wie glaubhaft sind diese Verlautbarungen? RT Deutsch-Chefredakteur Ivan Rodionov mit einem Kommentar.