Eine unerwarteter Fund wurde im Lagerraum in Ohio entdeckt.

 

ballot

 

 

Randal Prince, ein Elektriker aus Ohio, mache eine Runde im Lagerraum und fand mehrere Abfallkörbe mit Zehntausenden von Stimmzetteln, auf denen die Häkchen beim Namen der US-Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton eingesetzt wurden, berichtet Сhristian Times Newspaper.

 

Das Gebäude steht leer und wurde hauptsächlich für die Lagerung von Waren benutzt, so die Zeitung.

 

«Es kann darauf hindeuten, dass eine schwere Operation durchgeführt wird, die dafür entworfen ist, dass Clinton in diesem Bezirk gewinnt, weil genau r Ohio immer das Problem für die Demokraten war», so die Zeitung.