Eine Zurückeroberung der syrischen Stadt Aleppo durch die Regierungsarmee kann zu einem schnellen Zusammenbruch der Terrormilizen führen und eine politische Regelung des Syrien-Konfliktes fördern, wie der syrische Informationsminister Ramez Tarjaman am Freitag sagte.

 

312851050

„Aleppo ist ein wichtiger Wendepunkt in der Geschichte dieser Krise. Seine Befreiung würde zum schnellen Kollaps  der Terrorgruppierungen führen und diese zu einer politischen Konfliktlösung  zwingen“, so der Minister.

 

Am Mittwoch hatte Russland eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates zur Situation in Syrien beantragt. Zuvor hatte Syriens Präsident Baschar al-Assad die Absicht bekundet, Aleppo zu befreien.

Der UN-Sonderbeauftragte für Syrien, Staffan de Mistura, hatte sich am Donnerstag bereit erklärt, die im östlichen Aleppo befindlichen etwa 900 Kämpfer der islamistischen Al-Nusra-Front persönlich zu begleiten, sollten sie mit ihren Waffen diesen Stadtteil verlassen und nach Idlib gehen wollen.