Mit der Unterzeichnung eines Regierungsabkommens über das Gasprojekts Turkish Streamist der Startschuss für die Realisierung gefallen, wie der Vorstandschef des russischen Gaskonzerns Gazprom, Alexej Miller, mitteilte. Die Bauarbeiten sollen 2018 beginnen.

 

1476318335

 

 

Russland und die Türkei hatten am Montag in Istanbul ein Regierungsabkommen über die Realisierung des Gasprojekts Turkish Stream unterschrieben. Das Dokument sehe die Verlegung von zwei Strängen auf dem Grund des Schwarzen Meeres vor, wie Miller damals sagte.