Die US-Denkfabrik (Think-Tank) CSIS ist eine Forschungseinrichtung mit Sitz in Washington. Die CSD ist eine Denkfabrik mit Sitz in Bulgarien. Beide sorgen sich um den wachsenden Einfluss russischer Medien, die immer mehr an Reichweite gewinnen.

 

„Russland nutzt seine staatlichen Medien wie RT und Spuntik und eröffnet auf der ganzen Welt immer mehr Niederlassungen weltweit. Dabei gewinnen sie eine immer größere Einflussnahme über den Informationsfluss“, wie das Zentrum für Strategische und Internationale Studien (CSIS) sowie das Zentrum für Demokratie-Studien (CSD) berichtet.

 

Das Dokument umfasst 90 Seiten und listet die verschiedenen Möglichkeiten auf, wie Russland seinen Einfluss auf Europäische Länder erweitern kann. Dabei wird auch festgestellt, dass die Politik Ungarns unter Führung von Victor Orban auf die Modellierung Russlands basiere, wie Sputnik international berichtet.

 


 

Russland verfolge unter anderem eine Strategie der Verwirrung und Lähmung und dies sei unter anderem Ursache für den wachsenden Nationalismus und Konservatismus, der mit christlichen Werten kombiniert werde, heisst es im Bericht.

 

Von Christian Lehmann