Journalist und Politiker aus Montenegro, der Führer der Bewegung «Widerstand der Trostlosigkeit“ (Democratic Front),Marco Milachich, sagte in einem Exklusiv-Interview zu News Front über den heutigen Parlamentswahlen.

 

 

 

«Es war ein großer Diebstahl, anstatt Wahlen. Wir wurden zum Zeugen der noch nie dagewesenen Anzahl von Verletzungen in fast allen Wahllockahlen, in allen Städten. Es wird in die Geschichte der Wahlmanipulation in Europa eingehen», sagte Marco Milachich.

 

Er wies darauf hin, dass «die Bürger zu den Walen kamen. Dies bedeutet, dass die Menschen frei von Angst sind.»

 

«Es ist mit dem Djukanovic aus, und er weiß es. Die Gewinner schneiden in der Regel die Kommunikationen, soziale Netzwerke, Vayber nicht ab. Drei Stunden haben alle Leistungen nicht gearbeitet. Das bedeutet, dass Djukanovic in Panik ist, und mit solchen Aktionen gab er dies zu», sagte der Journalist.