Ein UN-Sonderbeauftragter teilte mit, dass man sich im Jemen-Krieg auf eine Waffenruhe einigen konnte. Diese soll Mittwoch nachts beginnen und 72 Stunden andauern, wie RT America mitteilte.

Bislang hat der 18 Monate andauernde Krieg im Jemen über 10.000 Opfer zu beklagen — vor allem auf der Seite des Jemen. News Front berichtete bereits anhand von Fotos und Videos aus der Region über das Ausmaß der Angriffe, die von Saudi-Arabien geführt werden und durch den Westen mit Waffenlieferungen unterstützt werden. Vor allem für die Vereinigten Staaten von Amerika ist der Krieg ein Milliardengeschäft.

 

Nun soll es nach den Angaben von den Vereinten Nationen zu einer Vereinbarung eines Waffenstillstandes der beiden Kriegsparteien gekommen sein. Ironischerweise wurde der Waffenstillstand von den USA und Großbritannien gefordert.

Метки по теме: ; ;