Wie die Nachrichtenagentur RIA Novosti unter Berufung auf die Deutsche Presse Agentur berichtet, kam es in Bremen zu einem Brand. Dort sind 15 Lastwagen der Bundeswehr verbrannt. Die Polizei ermittelt noch. Eine Brandstiftung ist bislang nicht ausgeschlossen.

 

Der Brand ereignete sich auf einem Gelände für Systemtechnik und richtete einen Schaden in Höhe von 15 Millionen Euro an, teilt die Nachrichtenagentur Sputnik mit. Man geht davon aus, dass bislang unbekannte Täter an fünf verschiedenen Stellen den Brand gelegt haben sollen. Das Video zeigt den Einsatz der Feuerwehr im Stadtstaat Bremen in Norddeutschland. Das Unternehmen soll die LKWs mit moderner Kommunikationstechnik ausgestattet haben.

 

 

Ein politischer Hintergrund wird vermutet, dennoch ermitteln die Behörden in alle Richtungen.

Метки по теме: ;