Bei einem Angriff der syrischen Luftwaffe in der syrischen Stadt Homs soll ein hochdekorierter Kommandeur der Freien Syrischen Armee (FSA) getötet worden sein. Nach Angaben von Al-Masdar News handelt es sich hierbei um den höchsten Offizier der FSA , die den Bürgerkrieg gegen die Regierung von Baschar al-Assad mitführt. Russische Luftwaffe zerstört weiter die Infrastruktur des IS in Syrien.

 

Der Luftangriff der SAA soll sich im Norden von Homs ereignet haben, wie ein Kriegsberichterstatter der arabischen Quelle berichtet. Bei dem Kommandeur soll es sich um den Oberst Shouki Ayyoub handeln.

 

Die russische Luftwaffe soll derzeit sehr erfolgreich den IS-Milizen (ISIS/Daesh) die Wege zerstörten, von wo sie aus das Öl transportieren und verkaufen, wie das Portal zuvor unter Berufung auf eine Analyse, die zuvor von der russischen Nachrichtenagentur TASS berichtete.

 

 

 

 

 

Метки по теме: ;