Andreas Maurer ist zum zweiten Mal zu Besuch auf der Krim, wo eine eine Deutsche Delegation aus Politikern und Geschäftsleuten die russische Halbinsel besucht.

 

 

Reportern Anastasia Vinnitschenko sprach vor Ort mit dem Kommunalpolitiker von der Linkspartei über Sanktionen des Westens gegen Russland. Darüber hinaus erklärt Maurer wie sein letzter Besuch in den Medien wahrgenommen wurde. Danach sprach Maurer über den Einsatz Russlands in Syrien.Schließlich sprach man noch über die NATO-Osterweiterung sowie die aktuelle Situation in der Ukraine.