Wie das Portal Press TV berichtet tötete sich ein US-General im US-Bundesstaat Alabama selbst. Nach dem Tod des hohen Offiziers sei man in den Vereinigten Staaten von Amerika höchst besorgt über die wachsende Selbstmordrate.

 

 

Die Ermittlungen über den Tod von Generalmajor John Rossi (55) sind abgeschlossen. Der Kommandeur des Redstone Arsenal im südlichen Bundesstaat Alabama beging nach offiziellen Angaben Selbstmord.  Das berichtet die iranische Nachrichtenagentur PressTV. In den USA ist man besorgt über die hohe Selbstmordrate in der Armee, die sich in der jüngeren Vergangenheit abzeichnet, heißt es weiter. Nach Angaben der Centers Land for Disease Control, hatte die US-Armee eine Selbstmordrate von fast 30 Suiziden pro 100.000 Mann.

Метки по теме: ; ;