Der russische Präsident Wladimir Putin war auf einem operativen Treffen mit den ständigen Mitgliedern des Sicherheitsrates der Russischen Föderation anwesend, gab Pressesprecher Dmitri Peskow laut RIA Novosti bekannt.

«Sie sprachen über die Situation in Syrien,  einschließlich im Zusammenhang mit der jüngsten Entscheidung weitere humanitäre Feuerpause zu halten», — sagte Peskov. Er fügte hinzu, dass während der Sitzung auch über die aktuelle wirtschaftliche und soziale Agenda in Russland diskutiert wurde.

Метки по теме: ; ;