Die Kämpfer von Terrororganisationen nutzten die Feuerpause für sich, um sich neu zu formieren und Nachschub entgegenzunehmen. Das sagte die Sprecherin des Außenministeriums der Russischen Föderation Maria Sacharowa während eines Briefings  vor Journalisten.

«Kämpfer des islamischen Staaten, die Jahbat al-Sham (ehemals Al-Nusra) und andere Organisationen waren in der Lage sich neu zu formieren und ihre Arsenale neu zu bestücken», sagte Sacharowa vor Reportern.  Sie haben sich umgruppiert und neu aufgerüstet. Sie versuchten dann während eines Angriffes zwischen dem 28. und 30. Oktober  die Verteidigungslinie der syrischen Armee zu durchbrechen,  betonte Sacharowa vor den Reportern.

 

Метки по теме: ; ;