Der neue US-Präsident wird sicher einen Neustart in den russisch-amerikanischen Beziehungen einleiten, wie der Chef der Auswärtigen Ausschusses der Staatsduma, Alexei Puschkow, laut dem Portal Life News sagte.

 

a8c8ca3437245555c7857f25f352b10b__1440x
 

„Ein Neustart mit den USA unter dem neuen Präsidenten ist unumgänglich“, meinte Puschkow. „Eine andere Frage ist, wie tiefgreifend dieser sein wird und ob er die russisch-amerikanischen Beziehungen zu erneuern helfen wird.“

 
Bestimmte Veränderungen wird es demnach sicher geben, denn Trump vertritt „keine negative Einstellung gegenüber Putin, im Unterschied zu Präsident Obama“. Auch Moskau werde über einen Neustart in den Beziehungen zu Washington nachdenken.