Bei einer Offensive am vergangenen Mittwoch in Aleppo durch die syrische Armee wurde ein ranghoher Kommandeur der Terrormiliz  Jaysh al-Islam in Damaskus getötet. 

Ahmad al-Seidawi wurde bei einem Luftangriff der syrischen Luftwaffe in  Douma, die Hochburg der Jaysh al-Islam-Terroristen in Ost-Ghouta, berichtet News Front auf Englisch.

 

Laut lokalen Quellen wurde von syrischen Truppen in Damaskus Provinz, eine neue Runde von Offensive gestartet. Die syrische Armee stürmten Terroristen-Ziele auf Bauernhöfen.

Метки по теме: ; ;