Wie die iranische Nachrichtenagentur Fars News Agency berichtet, hat die Luftwaffe der Syrischen Armee Angriffe gegen Versorgungslinien des Islamischen Staates (ISIS) gestartet.

Zehn Kampfjets der SAA starten aktuell Angriffe gegen Ziele des IS in der Stadt Idlib in Syrien. Gleichzeitig wird die Offensive am Boden in Aleppo durchgeführt, berichtet die Agentur aus Teheran weiter.

 

«Die syrischen Kampfflugzeuge   haben Positionen von Terroristen in Jisr al-Shaqour, Ma’arat al-Nu’aman, Sarakeb, Jonoudiyeh, Khan Sheikhoun und Afis in Idlib bombardiert», so eine Quelle aus Militärkreisen. Ziel ist es die Versorgungswege abzuschneiden, um die Offensive am Boden zu unterstützen.

Метки по теме: ; ;