Die Teilnehmer des Marsches der Nationalisten in der polnischen Hauptstadt haben die Flagge der Ukraine verbrannt. Während des Marsches in Warschau, der zum Tag der Unabhängigkeit Polens gewidmet wurde, hat man der Symbol der Ukraine zuerst mit den Füßen getreten und dann in Brand gesetzt. Zudem fordern die polnischen Nationalisten Lemberg zurück.

 

1478886972-9282

 

Nach dem Vorfall in Warschau sprach Kiew über die Unzulässigkeit solcher Aktionen und forderte von Polen eine dringende Reaktion auf „diese schändliche Akt des Vandalismus» und die Schläger sollen zur Verantwortung gezogen werden. Die ukrainischen Botschaft in der Ukraine bereitet zurzeit eine offizielle Note – auch Protestnote — an die polnische Außenministerium vor, teilte der zeitweiliger Bevollmächtigter der Botschaft in Polen, Wasylij Swaritsch, mit.

 

«Die Aktionen, die nationalen Symbole des souveränen Staats, und vor allem des freundlichen Nachbarstaates, der die Ukraine ist, beleidigen, sind inakzeptabel und müssen in einem Land nicht stattfinden, mit dem wir eine strategische Partnerschaft entwickeln», sagte Wasylij Swaritsch im Interview dem ukrainischen Sender «112 Ukraine».

 

 

Метки по теме: ; ;