CDU/CSU werden nach Angaben von Focus-Online Frank-Walter Steinmeier bei der Bundespräsidenten-Wahl unterstützen.

 

urn-newsml-dpa-com-20090101-161113-99-162287-large-4-3

 

 

«Die Einigung kam demnach heute Morgen in einer Telefonschalt-Konferenz des CDU-Präsidiums mit Kanzlerin Angela Merkel ab 8.30 Uhr zustande. Im Kandidatenpoker um die Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck hatten sich CDU und CSU lange gegen den Vorschlag des SPD-Chefs Sigmar Gabriel gesträubt», heißt es im Focus.de.

 

Am 12. Februar wählt die Bundesversammlung einen neuen Bundespräsidenten.