Viele EU-Spitzen haben Angst, dass die Beziehungen zwischen Russland und den USA zu einem Tauwetter führen können, berichtet der englische Auftritt der russischen Zeitung Pravda Report.

 

In einer Videonachricht von Pravda Report wird über die Panik unter den EU-Spitzen gesprochen, die eine Verbesserung der amerikanisch-russischen Beziehungen fürchten. Nachdem Donald Trump als neugewählter Präsident einen anderen Kurs als bislang gehen wird, bestehe in der EU eine Panikstimmung. Diese Nachricht auf Twitter der russischen Tageszeitung verlinkt direkt auf das englischsprachige Video auf Facebook.

 

 

 

 

Donald Trump wurde am 8. November zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt, was für viele ziemlich überraschend kam. Demnach wird sich auch in der Außenpolitik einiges ändern und durch die bisherigen Telefonate kann es zu einer deutlichen Verbesserung der bilateralen Beziehungen zwischen Russland und den Vereinigten Staaten kommen.

Метки по теме: ; ;