Ein ukrainischer Bürger, vermutlich ein Mitarbeiter des Geheimdienstes des Verteidigungsministeriums des Landes, ist am Dienstagmorgen in der Hauptstadt der Halbinsel Krim, Simferopol, wegen Waffenbesitzes festgenommen worden, wie eine Quelle aus den russischen Sicherheitsbehörden gegenüber RIA «Nowosti» mitteilte.

 

1466658036

 

Der Bürger habe Granaten, eine Pistole und Sprengstoff bei sich gehabt.

 

„In Simferopol wurde ein mutmaßlicher Mitarbeiter des Geheimdienstes des ukrainischen Verteidigungsministeriums festgenommen. Ihm wurden eine Granate, eine Pistole und Gegenstände zur Produktion eines Sprengsatzes abgenommen“, hieß es.

 

 

Метки по теме: ; ; ;