Die Einheiten der ukrainischen Streitkräften haben die Frontbereiche der Volksrepubliken Donezk und Lugansk mit den großkalibrigen Artilleriegeschütze und Mörser angegriffen, berichtet Riafan.

 

 

 

Durch Beschüsse der ukrainischen Armee wurde Gasleitung auf der Straße Andrusowa, in Donezk, beschädigt. 24 Privathäuser bekommen zurzeit kein Gas.

 

Unter Beschuss der ukrainischen Streitkräften geritten folgende Ortschaften: Kalinowka, Luganskoe (Volksrepublik Lugansk), und in der VRD — Trudowskij, Alexandrowka, Stadtrand von Dokutschaewsk, Industriegebiet in der Nähe von Jasinowataja, Spartak, Sachanka, Kominternowo, Bezimennoe und auch Stadtrand von Donezk.