Die Streitkräfte der russischen Föderation setzen auch ihre strategischen Bomber im Kampf gegen den Islamischen Staat (IS) ein. Diese sind nicht nur in der Lage lange Strecken mit einer Tankfüllung zu absolvieren.

 

Sie fliegen auch in Überschallgeschwindigkeit, wie beispielsweise die Tupolev 160 (Tu-160), der als Black Jack in der NATO gefürchtet ist.

Aktuell hat RT ein Video veröffentlicht, die russische Stategische Bomber im Kampf gegen den IS zeigen. Diese sind auch in der Lage Marschflugkörper abzufeuern.

 

 

Seit Ende September 2015 unterstützen die russischen Streitkräfte auf Bitten des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad den Kampf gegen IS und Al-Nusra.

Метки по теме: ; ;