Die Mitgliedsstaaten der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (APEC) haben vor, den gemeinsamen Energieverbrauch um 45 Prozent bis 2035 zu senken, berichtet RT.

 

58329b10c46188f9628b478c

 

Außerdem wurde beschlossen, den Anteil der erneuerbaren Energiequellen am Gesamtenergieverbrauch bis zum Jahr 2030 zu erhöhen. Die entsprechende Deklaration wurde am APEC-Gipfel in Peru unterzeichnet.

 

„Wir bestätigen unsere Ziele, den Gesamtenergieverbrauch um 45 Prozent bis zum Jahr 2035 zu erhöhen und den Anteil der erneuerbaren Energien in der regionalen Energiebilanz um das Doppelte zu steigern.“ So heißt es im Dokument, welches gestern verabschiedet wurde. Außerdem wollen die APEC-Länder auf ineffiziente Energiequellen verzichten.

 

 

Метки по теме: