Auf der Tagesordnung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen den USA und Europa stehen seit langem Strafen und Bußgelder. Im Gespräch mit RT erklärte der Journalist Ernst Wolff:

 

«Die US-Wirtschaft erholt sich nicht. Sie stagniert. Deshalb versuchen die USA, allen Konkurrenten auf der Welt zu schaden.»